Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für Februar, 2009

Letztes Wochenende fand das traditionelle Faßnachtsturnier der Freien Mainzer statt, wir waren eingeladen und hatten uns mit 2 Teams angekündigt. Leider haben verschiedene Viren die beiden Vorstandsdamen außer Gefechts gesetzt, Gaby hat am Donnerstag abgesagt, ich am Freitag und so hatten Alex und Roland noch Zeit, sich Harald an Land zu ziehen. Unsere “Hunsrücker” haben [...]

Dem schönen Bericht von Rheingau-Walter ist kaum etwas hinzuzufügen - hier meine persönliche Version.-
Trotz fünffachen lockeren Zwiebellooks hatte ich doch eher das Körpergefühl einer prallen Stopfwurst. Erster Eindruck beim Annähern an die Ziegelei: Was machen denn die vielen netten, fremden Menschen neben dem kleinen Häuflein PCCM-ler in unserem Frischluft- boulodrome?

Sie wollen Hallenmeister werden - sehr [...]

1. Offene Hallenmeisterschaft

Vorab die Rangliste, der Bericht von Gaby folgt noch. Wer schon etwas über das Turnier lesen will, kann  www.boule-im-rheingau.de anklicken.
 
                                                                                  interne Rangliste
1. Jürgen Wagner                                        1. Jürgen                       
2. Alex Bresse                                              2. Alex
3. Dietmar W.                                              3. Dietmar K.
4. Eberhard Hucke + Steffen                       4. Günter G.  
5. Dietmar Kunz                                           5. Gaby
6. Günter Gerling                                         6. Klaus G.
7. Gaby Schättel                                          7. Eva
8. Klaus Grieseler                                         8. Klaus V.
9. [...]

[ 1. Februar 2009; 11:00; ]  

 

Wir werden am 1. Februar zum ersten Mal eine Hallenmeisterschaft in der Alten Ziegelei durchführen, die auch für Gäste offen ist. Neben den Gesamtergebnissen führen wir auch eine interne Rangliste.

 

Beginn: Einschreibeschluß 11.oo Uhr

Modus: Supermelée, 4 Runden Doublette, TaT und Triplette

Einsatz: entfällt

Verpflegung: Wir werden für eine warme Suppe und Getränke sorgen.
                       

                         Für das Buffet sollten alle [...]