Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für Juli, 2011

Unser Platz war dieses Mal schon wesentlich voller: Beim Triptett-Turnier am letzten Freitag gingen trotz des kalten Wetters bereits 6 der 12 möglichen Mannschaften an den Start. Neben 1 Mainzer  und 2 gemischten Teams (Mz-Worms und Mz-Wi) waren Kreuznach, Rheingau und Wiesbaden dabei, nächstes Mal hoffen wir auf ein noch mehr Teams aus allen Richtungen.
Achtung: [...]

[ 28. August 2011; 10:00; ] Veranstalter. Saubrenner Wittlich

Modus: 2:2

Begonn: 10:00 Uhr

nicht lizenzpflichtig

Bericht von Annemie:
6.15 Uhr Abfahrt in der Neustadt und entgegen den Voraussagen meiner Tageszeitung hatten wir freie Fahrt bis Stuttgart. Nach dem sonnigen Morgen in Mainz kamen mehr und mehr Wolken und bei der Anfahrt in Stuttgart fing es an zu regnen und ich dachte nur, womit haben wir diesen Sommer verdient. Aber, das schon [...]

26. Grand Prix de Francfort

[ 20. August 2011; 09:00; ] Veranstalter: Frankfurer Pétanque-Club Bockenheim

Modus: 2:2; A-C-D-B KO
Beginn: 9:00

lizenzpflichtig!

Elwetritsche Trophée 2011

[ 14. August 2011; 09:45; ] Veranstalter:  Lauterer BC Otterbach

Modus: 2:2
Beginn: 9:45

nicht lizenzpflichtig

[ 29. Juli 2011; 19:00; 5. August 2011; 19:00; ]
Freitag, 29. 7., 19:00: 1:1
Freitag, 5.8., 10:00: 2:2

4. Rock 6-TETE Rockenhausen

[ 17. September 2011; 10:00; ] Modus: 6: 6 Sextett

nicht lizenzpflichtig

Groß-Gerauer Bouletage

[ 23. September 2011; 19:00; 24. September 2011; 10:00; 25. September 2011; 09:30; ] Freitag 23.9., 19:00: Supermêlée Doublette / Triplette

Samstag 24. 9.,  10:00: Doublette formée

Sonntag 25. 9., 9:30: Triplette formée

keine Lizenzpflicht

Ausflug nach Wissembourg

.
Auf mitten in der Woche hatte man die Masters de Pétanque, Etappe Wissembourg, gelegt: Mittwoch die Masters Jeunes für die Jugend, am Donnerstag dann die 8 diesjährigen Teams. Gespielt wurde auf einem großen Parkplatz, mit einer dünnen Sandschicht und Steinchen wie etwa bei uns auf den mittleren Bahnen.

Die 2. von insgesamt 6 Etappen der wichtigsten [...]

„Scheiß doch! – Nä, ich dreck.“  - Nein, nicht was ihr denkt!!! Das ist Letzeburgisch für „schießen“ und „drücken”.
2 Tage lang konnte ich mein Durchhaltevermögen im 7. Internationalen Pétanqueturnier in Kayl/Luxemburg testen, wo mich allein schon die Sprachenvielfalt auf dem Platz ebenso fasziniert wie abgelenkt hat.

Jetzt verstehe ich, warum ein paar routiniertere Spieler/innen sich immer [...]

Nächste »