Feeds
Artikel
Kommentare

Und wieder ist es rund gelaufen!

Fast ein Frühlingsfest für die Mainzer, mit allem was dazu gehört - einschließlich Sieg.

Weiterlesen »

Heute wäre unser Gründungsmitglied und langjähriges Vereinsmitglied Klaus Grieseler 75 Jahre alt geworden.

Wie gerne hätten wir diesen großen Tag mit Dir zusammen gefeiert Klaus  - leider ist es uns nicht vergönnt.

Vergessen werden wir Dich nicht - ebensowenig wie unseren treuen Kassenwart Herbert Pothorn.

Heute sind unsere Gedanken bei Euch beiden - und wir senden zum Boulodrome, das keiner kennt, ein besonders liebevolles “Allez les Boules!”

So könnte es weitergehen: Bei der ersten Begegnung in Wörrstadt zeigten sich die Mannschaften von PCCM1 und PCCM2 von ihrer besten Seite und erzielten bemerkenswerte Ergebnisse. Dank an alle Beteiligten für ihren leidenschaftlichen Einsatz und die Ausrichter der Wilden Wutz Wörrstadt, die nicht nur für herrliches Sommerwetter sorgten, sondern ihre Gäste wie immer vorzüglich bewirteten.

Weiterlesen »

Film Splitt

Gegen 10.00 Uhr scheint ein großer Teil der Arbeit schon erledigt.

Seit 7.00 Uhr karrt Bernhard Berge von feinkörnigem Splitt mit seinem Radlader unermüdlich auf den Platz und verteilt ihn zu kleinen Häufchen. Den Frühaufstehern unter den Helfern steht der Schweiß auf der Stirn, aber das Ergebnis kann sich jetzt schon sehen lassen: so und nicht anders sehen Bouleplätze in der Provence aus!

Film-Boulodrome

Ein ausgiebiges Picknick - und schon vor der Mittagszeit ist der Platz zumindest äußerlich fertig. Doch der härteste Brocken kommt noch: um die Überflutung mit Regenwasser zu vermeiden, muss eine Drainage angelegt werden. Eva hat die Anzahl berechnet und großflächig etwa 25 angepeilte Stellen im Boden  markiert. Eine übergroße Bohrmaschine gräbt sich etwa 1 m tief in die knochenharte Erde, das Loch wird mit Lavasplitt gefüllt, mit Vlies ausgekleidet, danach wieder geschlossen. Bis zu 5 Mann sind an diesem Monster von Maschine zugange, bis sie greift und sich nach unten gräbt. Aller Anfang war in diesem Fall nicht schwer, aber das klotzige Ding fing bald an zu bocken und zu mucken.

Kleine Rache der Technik: die Bohrschraube fraß sich oft in Steinen und Wurzeln fest und einmal wurde die erzeugte Fliehkraft so heftig, dass drei unserer Männer wie Playmobil-Männchen aus der Bahn geworfen und im Looping zu Fall gebracht wurden.

Ein drolliger Anblick für die Zuschauer, ein trauriger für die Beteiligten: tiefe Schürfwunden mit Splitt durchsetzt sind nicht komisch. Aber unsere Helden bissen die Zähne zusammen und klotzen unermüdlich weiter ran.

Gegen 18.00 Uhr war die Arbeit  beendet, der gemütliche Teil begann mit einem deftigen Abendessen, Riesling und Prosecco einbegriffen. Es wurde danach noch gespielt bis in die Nacht hinein - der Letzte machte das Licht aus.

Lobende Worte kann man sich sparen - der wunderbare Bouleplatz spricht für sich.

Namentlich aufgeführt werden sollen aber die geschickten, großzügigen und zähen Helfer: Albrecht, Barbara, Bernhard, Christian P.,  Dagmar, Dieter,  Eva, Franck , Gaby,  Gerhard, Heidi, Roland, Thomas, Uwe, Wilhelm. Allez les boules!

Die Budenheimer von “Jeu de Boule” haben schönstes Frühlingswetter bestellt, um mit uns die Vorrundenspiele zum Vereinspokal in Budenheim auszutragen.

In der ersten Tête-Runde taten wir uns ziemlich schwer und mussten uns 1:5 geschlagen geben. Aber dann kam der PCCM-Kampfgeist durch; wir konnten die nachfolgenden Doubletten und Tripletten erfolgreicher spielen und gewannen die Begegnung letztlich noch!!

Der Tag wurde perfekt abgerundet durch ein gemeinsames Grillen und geselliges Zusammensein.

Vielen Dank an die Budenheimer Bouler für die klasse Organisation und für das faire Spiel.

Am kommenden Samstag bestreiten wir unsere erste Begegnung im Vereinspokal 2018;  Gastgeber und Gegner sind unsere Boulefreunde von  Jeu de Boule Budenheim. Weiterlesen »

Am 20.04. bekommen wir die Ladung Splitt für unser neues Boulodrome.

Da es sich um ca. 20 t handelt, brauchen wir noch viele helfende Hände zum Verteilen des Belags auf dem Platz.

Die Lieferung  erfolgt morgens, zwischen 8.00 und 10.00 Uhr.

Meldet euch bitte bei Dieter oder mir, ob und ab wann ihr helfen könntet.

Gruss Dagi

Einen Artikel zum Boulodrome-Umbau könnt ihr in der heutigen Ausgabe der Allgemeinen Zeitung in den Stadtteil-Nachrichten lesen. Weiterlesen »

Wer bei unseren Bouleplätzen im Volkspark vorbei schlendert, kann feststellen, dass das neue Boulodrome fast fertig ist. Weiterlesen »

Am Freitag, den 23.03. treffen wir uns um 17 Uhr an unserem Vereinsräumchen bei Schwayers zu einer kurzen Ligabesprechung. Weiterlesen »

Ältere Artikel »