Sport in Mainz nur noch alleine möglich

Die Stadt Mainz verschärft aufgrund der weiter steigenden Inzidenzzahlen ab dem 19.04.2021 ihre Corona-Allgemeinverfügung. Für uns wesentlich neben den allgemeinen Schutzmassnahmen: Es ist nur noch ALLEIN Sport im Freien möglich. Têtê kann also ab sofort ebenfalls nicht mehr gespielt werden. Ausnahme: die Spieler:innen gehören zu einem gemeinsamen Haushalt. Unter Punkt 7 der Verfügung heißt es…

Von Charles Franck 16. April 2021 0

Mainz schränkt weiter ein …….Têtê auf dem Boulodrôme aber noch möglich

hier der Auszug aus der seit 01.04.2021 geltenden Allgemeinverfügung der Stadt Mainz . Allgemeinverfügung der Landeshauptstadt Mainz Für das Stadtgebiet Mainz wurden nachfolgende Maßnahmen beschlossen, die die aktuellen Regelungen der Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz (CoBeLVO) ergänzen oder ändern. Die entsprechende Allgemeinverfügung finden Sie untenstehend als Download. Seit dem 01.04.2021 gilt: Kontaktbeschränkungen: Der Aufenthalt im öffentlichen Raum…

Von Charles Franck 2. April 2021 0

Teilnahme an DM’s – Mail des Landesverbandes

Gesendet: Donnerstag, 01. April 2021 um 21:58 UhrVon: praesident@pvrlp.comAn: vorstand@carreau-mayence.deBetreff: DM Qualifikationen / Teilnahme an den DM´s Liebe Verbandsmitglieder, Wir haben aufgrund der begrenzten Anzahl der Plätze bei den DM´s in diesem Jahr beschlossen, die Teams zu nominieren. Jeder hat die Möglichkeit, sich bei Interesse auf der Homepage wie gewohnt einzuschreiben. Man kann sich zu mehreren Wettbewerben melden, nominiert wird…

Von Charles Franck 2. April 2021 0

Pétanque in Mainz wieder eingeschränkt

Was zu befürchten war: Erneut schränkt die Stadt Mainz durch eine ergänzende Verordnung zur aktuell gültigen 18.CoBeLVo des Landes den Freizeit- und Amateursport ein. Danach dürfen Einzelsportarten stattfinden, aber mit maximal 5 Spieler:innen aus höchstens 2 Haushalten. Das heißt für uns: Ab sofort vorläufig nur wieder Tête-Partien oder Doublette mit Paaren, die zusammen in einem…

Von Charles Franck 24. März 2021 0

Auch die 18.CoBeLV lässt weiterhin Freizeit- und Amateursport mit max. 10 Personen zu….

Auch die aktuelle, achtzehnte Corona-Schutzverordnung des Landes Rheinland-Pfalz (18.CoBeLVo) vom 20.03.2021 lasst weiterhin bei Amateur- und Freizeitsport im Freien ein Training mit maximal 10 Personen zu. Wir können also erst mal weiter unserem Spiel mittwochs, freitags und sonntags ab 14:00 Uhr frönen…………….. Aber aufgepasst! Bitte die Inzidenzzahlen täglich beobachten, denn ab 100 zieht die Notbremse…

Von Charles Franck 22. März 2021 Aus

Boulodrôme im Volkspark wieder bespielbar

Nach der neuen, aktuellen, siebzehnten Corona-Schutzverordnung des Landes Rheinland-Pfalz (17.CoBeLVo) vom 05.03.2021 darf ab heute, 08. März, im Amateursport im Freien wieder trainiert werden. Das gilt natürlich nicht nur für Spieler:innen zum heutigen Weltfrauentag, sondern gilt für alle Petanque-Begeisterten des Vereins. Und was ist unser Spiel mittwochs, freitags und sonntags anderes als Training und Üben…

Von Charles Franck 8. März 2021 Aus

Der PCCM wünscht allen Boulist@s einen guten Rutsch und ein angenehmes und stressfreies neues Jahr 2021. Bleibt vor allem gesund.

Von Charles Franck 31. Dezember 2020 Aus

Die Landesversammlung PVRLP am 21.11.2020 ….

….. coronabedingt erstmalig virtuell durchgeführt und über rund sechseinhalb Stunden (!!) war anstrengend und für den PCCM mit unseren beiden Anträgen zur Änderung der Ligaordnung nur teilweise erfolgreich. Als erstes: großes Lob für Stefan Zwirtz, den PVRLP-Präsidenten, der die Videokonferenz mit anfangs 37 Teilnehmer*innen (=63 Stimmen) souverän moderierte und dabei noch seine hochkomplexe Exceltabelle über…

Von Charles Franck 23. November 2020 Aus

Das Virus ist auch auf dem Boulodrôme zurück

Mit neuen Maßnahmen auf die gestiegenen Infektionszahlen im Mainzer Stadtgebiet reagiert ab heute, 22.10.2020, die Verwaltungsspitze. Diese betreffen auch den Spielbetrieb auf dem Boulodrôme im Volkspark. Nach den neuen Regelungen, die vorläufig bis zum 6.11.2020 gelten, dürfen nur noch maximal 5 Personen gleichzeitig dort spielen oder aus zwei verschiedenen Haushalten. So heißt es dort: ““Freisportanlagen”…

Von Charles Franck 22. Oktober 2020 Aus