Jörn in Bad Pyrmont

4. Juni 2019 Aus Von Eva

Diesmal hat es geklappt: Jörn hat sich mit seinem Triplette für die DM in Bad Pyrmont qualifiziert – herzlichen Glückwunsch!

Jörn hatte sich mit Thanh Vinh (BC Rheingau) und Marco Staudt (Bornheim) in Hessen gemeldet, wo im Unterschied zu RLP die letzte DM gut gelaufen war und daher 16 Startplätze zur Verfügung standen. 5 Teams hatten sich schon qualifiziert und die Hessen beschlossen, 3 weitere starke Teams zu setzen. Somit kämpften 37 Teams um die 8 Restplätze.

Wer sich letztlich noch qualifiziert hat, steht noch nicht auf der Hessenpétanque-Seite, aber es waren einige starke Teams unter den 37 mit dabei. Also war es sicher kein Leichtes, sich da zu durchzusetzen.
(In RLP ist es im Endeffekt ähnlich gelaufen: zwar nur 10 Startplätze, aber auch nur 2 davon gesetzt; hier ging es also ebenfalls um 8 Plätze bei 41 Teams.)

Viel Glück für Jörn, Than und Marco – toitoitoi in 2 Wochen!