Téte….téte….tätera….téte

9. Mai 2020 Aus Von Charles Franck

So schallte es am Freitag, den 8. Mai über das Boulodrôme im Mainzer Volkspark. Ein Jubelschrei. Keine Frage. Hatte allerdings nichts mit den Feierlichkeiten zum Kriegsende vor 75 Jahren zu tun.

Nein, das waren die Jubelschreie von rd. 12 Boulist@s, die sich erstmals wieder im Volkspark zum spielen einfanden, nachdem das Grünamt der Stadt Mainz in einem Telefonat mit unserem Ligabeauftragten am 6. Mai das Boulodrôme unter bestimmten Auflagen wieder freigegeben hatte.

Dabei ist immer die aktuell gültige Landesverordnung Rhl-Pf zu Corona zu beachten, vor allem die Abstandsregeln (<—> 2m) und dass man sich nur mit einer Person aus fremdem Haushalt treffen darf (vorerst noch bis Mittwoch 14.05.)

.

D.h. für uns: Vorerst können nur Téte-Partien gespielt werden !!

.

Darüber hinaus halten wir uns an die Empfehlungen des DPV und empfehlen dies auch allen Gästen, die das Boulodrôme nutzen. Im Schaukasten hängen diese für alle zugänglich aus.

Aber Achtung: Diese DPV-Empfehlungen gelten für die ganze Republik und können natürlich nicht alle Länderverordnungen berücksichtigen. Deshalb steht über allem die jeweils gültige Länderverordnung von Rhl-Pf.

So lässt die DPV-Empfehlung bspw. zu Trainingszwecken Doublette-Partien zu. Aktuell geht dies in Rhl-Pf nicht. Könnte sich aber am kommenden Mittwoch, den 14.05., ändern.

Wir versuchen Euch / Sie auf dem jeweils aktuellen Stand zu halten und wünschen Euch / Ihnen erst mal schöne Téte-Partien.

Für alle PCCMler*innen gilt ab sofort:

Wir treffen uns wieder regelmäßig mittwochs, freitags und sonntags, ab jeweils 14:oo Uhr

.

====> hier geht’s zur aktuellen, 7.Coronaverordnung Rheinland-Pfalz vom 15.05.2020

/wp-content/uploads/2020/05/7_CoBeLVO_20200515.pdf

.

===> hier geht’s zu unserer Vereinsmitteilung

/wp-content/uploads/2020/05/pccm_vereinsmitteilung_boulodromenutzung_corona_20200508.pdf

.

===> hier geht’s zur DPV-Empfehlung

/wp-content/uploads/2020/05/DPV_Corona_Regeln_0429d.pdf